28.07.2016, 20:47 Uhr

Unter dem Motto: Es geht weiter – Tradition bleibt bestehen!

Wieder-Eröffnung (Foto: Familie Rosi und Anton Niederl)
Neudau: Cafe Diwald | Das seit 1930 (also aus 4 Generationen) bestehende Cafe Diwald wird weitergeführt.
Unsere „Rosi“ schließt mit 30.07.2016 den Betrieb und tritt in den wohlverdienten Ruhestand. Es geht weiter.
Am Samstag den 06.08.2016 ist die Wieder-Eröffnung des Cafe Diwald durch die Familie Rosi und Anton Niederl
Angeboten werden: Hausgemachte Mehlspeisen, Bauernladen (Gutes vom Bauernhof), Brot und Gebäck, Jause zum Mitnehmen.
Am Wochenende gibt´s Frühstück ab 08:00 Uhr.
Am Sonntag gibt es frisches Gebäck vom Bäcker und das alles aus der Region.
Wir wünschen der folgenden Rosi viel Erfolg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.