Musik erhellt die Welt

(Foto: KK)
Am 29. und 30. September 2012 trafen sich Blasmusikkapellen , Chöre, Tanz und Volksmusikgruppen zur 2. Mitteleuropäischen Blasmusikwallfahrt in Mariazell.
Die mehr als 2000 musikbegeisterten TeilnehmerInnen aus allen Teilen Österreichs, aus Südtirol, Lichtenstein, Slowenien und Ungarn erfüllten über den ganzen Tag den Wallfahrtsort mit ihren wohltuenden Klängen. Durch das gemeinsame Miteinander konnte im heurigen Jahr ein besonders abwechslungsreiches Programm geboten werden.
Höhepunkt war sicherlich die Uraufführung der "MISSA ARCADIA" vom Komponisten und Kapellmeister Gerald Oswald mit seiner Musikkapelle Groß St. Florian in der Basilika. Begleitet wurde diese Messe von den Chören "Arkadia Arnfels, Mitglieder der Flors Eibiswald, Lorei Wies und der Singgemeinschaft Trahütten" unter der Leitung von Ulla Kriebernegg.
Beim anschließenden Sternmarsch aller Teilnehmer führte der Stabfüher Hannes Irgang die Vertreter des Bezirks Leibnitz, den Musikverein Lang (Ltg. Kpm. Manfred Krampl) und die Trachtenkapelle St. Andrä im Sausal (Ltg. Kpm. Christoph Posch) unter den Klängen des Ruetz Marsch auf den Benediktusplatz
Es folgte ein spannend inszenierter Festakt "Musik erhellt die Welt" unter der musikalischen Leitung unseres Landeskapellmeister Mag. Dr. Manfred Rechberger, der seinen Höhepunkt mit dem Stück "Conquest of Paradise" und dem abspielen der Steirischen Landeshymne fand.
0
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.