23.07.2016, 20:00 Uhr

Der Biber und andere Neuankömmlinge im Gailtal

Wann? 28.07.2016 19:30 Uhr

Wo? Gailtaler Heimatmuseum, Möderndorf, 9620 Hermagor AT
Hermagor: Gailtaler Heimatmuseum | Am Donnerstag, dem 28. Juli, findet die nächste Veranstaltung im Gailtaler Heimatmuseum statt. Der Wildbiologe der Kärntner Jägerschaft, Gerald Muralt, referiert zum Thema „Der Biber und andere Neuankömmlinge im Gailtal“.

Vortrag und Ausstellung

Gerald Muralt widmet sich mit Beginn um 19.30 Uhr einem hochinteressanten Vortrag regionalen „Neuankömmlingen“. Mit einem maximalen Körpergewicht von über 30 kg ist der Biber das größte Nagetier Europas. Er verschwand im Laufe des 19. Jahrhunderts aus Kärnten. Im Jahr 2004 wurden wieder die ersten Bibernachweise in Kärnten getätigt und es begann eine rasche erneute Ausbreitung. Der Vortrag beschäftigt sich mit der Biologie des Bibers, seiner Wiederbesiedlung von Kärnten und streift noch weitere Rückkehrer wie den Fischotter oder die Wildkatze.

Die Ausstellung zum Thema wird vom Landesjägermeister DI Dr. Ferdinand Gorton eröffnet. Musikalisch umrahmt wird der jagdliche Abend im Gailtaler Heimatmuseum von den hervorragenden Jagdhornbläsern Longegg.

Info: 04282/3060
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.