28.05.2016, 06:27 Uhr

154.Gustav Adolf Fest Kötschach-Mauthen

Freundlicher Empfang mit Pferdekutsche: Bischof Michael Bünker und Superintendent Manfred Sauer mit Kutscher Christof Wassertheurer und Trachtenkindern

Anlässlich des 50-jährigen Bestandes der evangelischen „Friedenskirche“ in Kötschach fand auch das diesjährige Gustav-Adolf-Fest in der Obergailtaler Metropole statt.

KÖTSCHACH (jost). Etwa zwei Jahre lang haben Pfarrer Hartwig Boek und sein Team unter der Regie von Herbert Zojer an den Vorbereitungsarbeiten für das Gustav-Adolf-Fest 2016 gearbeitet. Und die Bemühungen haben sich gelohnt; es ist alles bestens gelaufen.

Gelungene Veranstaltung

Bei Postkartenwetter konnten am Fronleichnamstag 1000 Besucher beim Festgottesdienst mit Bischof Michael Bünker im Rathaussaal und bei den verschiedenen Parallelveranstaltungen in der Friedenskirche und in der NMS gezählt werden.
Überaus interessant auch der interreligiöse Friedensdialog am Nachmittag mit Michael Bünker, Paul Tarmann, Monika Eisenbeutel, Gerard Kanduth, Andreas Pfeifer (ORF) und Gerhard Leeb.

Gesehen u.a. Superintendent Manfred Sauer, Walter Hartlieb, Hermann Jantschgi, Barbara Plunger, Fritz Unterweger, Hermine Platzner, Gudrun Steiner,
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.