10.07.2016, 16:16 Uhr

Die Wulfeniastadt war in fröhlicher Kirchtagslaune

Bier-Anstich durch Bgm.Siegi Ronacher, Leopold Astner, Christina Ball, Rudolf Robin, Christoph Rohr

Die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr hat zum Hermagorer Stadtkirchtag geladen.

HERMAGOR (jost). Die Innenstadt hat sich festlich herausgeputzt und auch die Bevölkerung zeigte sich in ihrem schönsten Trachtengewand. Zwei Tage lang hatten die Hermagorer bei Kaiserwetter allen Grund zum Feiern. Der Kirchtag war von Geselligkeit und guter Laune geprägt und fand seinen Start am Samstag beim Frühschoppen mit Bieranstich am Hauptplatz.
Volkstanzgruppen, Schuhplattler und musikalische Abendunterhaltung rundeten das gesellige Programm ab.
Nach dem ökumenisch gestalteten Sonntags-Gottesdienst sorgte der Trachtenfestumzug durch die Innenstadt für ein farbenprächtiges Bild.
Leider fehlten heuer durch die derzeit gesperrte Nassfeldstraße die Freunde aus Pontebba.
Moderator Timm Bodner begrüßte u.a. Siegi Ronacher, Leopold Astner, Christina Ball, Christian Potocnik, Karl Tillian, Irmi Hartlieb, Marion Mitsche, Luca Burgstaller, Josef Reinitzhuber, Bärbel Waldner, Rudi Robin, Herbert Zimmermann, Günther Dörflinger, Veronika Ambrosch, Kurt Grollitsch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.