04.06.2016, 13:00 Uhr

Frühlingserwachen im Greißlermuseum

Museumsbetreiberin und Schneiderin Diana Erat zeigte in einem Lehrgang das Stärken, Bügeln und Ankleiden der Gailtaler Tracht (Foto: KK)
THÖRL-MAGLERN. Mit einem gesunden Abend rund um die Kraft der Gewürze für Gesundheit und Wohlbefinden mit Uli Möderndorfer wurde die heurige Saison im Greißlermuseum in Thörl-Maglern eingeleitet. Auf reges Interesse stieß aber auch ein Lehrgang zum Thema „die Pracht der Tracht“, abgehalten durch die Museumsbetreiberin und Schneiderin

Diana Erat

. Das Stärken, Bügeln und richtige Ankleiden der Gailtaler Tracht sowie viel Historisches wurde dabei preisgegeben und den zahlreichen Interessentinnen übermittelt. Erat: „Es ist mir ein großes Anliegen, dass die Philosophie, das Lebensgefühl und das Tragen der Gailtaler Tracht nach so vielen Jahrzehnten an die jüngeren Generationen weitergegeben wird.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.