03.04.2016, 10:49 Uhr

Wirtschafts-Treffpunkt Kötschach-Mauthen

Offizielle Eröffnung der zweiten "GERN"-Messe in Kötschach-Mauthen durch Landesrat Christian Benger und zahlreichen Ehrengästen

Die zweite „GERN“-Messe war Besucher-Magnet am ersten April-Wochenende.

KÖMAU (jost). Das Kürzel „GERN“ steht für Gailtal, Energie, Regionalität und Nachhaltigkeit; die gleichnamige zweitägige Wirtschafts-Messe wurde erstmals im Jahre 2014 veranstaltet und findet im Zweijahres-Rhythmus statt.

Messe-Eröffnung

Walter Hartlieb anlässlich der Eröffnung: „Ich freue mich gemeinsam mit meinen Bürgermeister-Kollegen Jantschgi, Lenzhofer und Windbichler, dass die Region Obergailtal und Lesachtal mit der „GERN“ wieder eine Plattform für unsere heimischen Betriebe hat.“
Landesrat Christian Benger lobte in seinen Grußworten das ausgeprägte regionale Miteinander und erkannte am vielfältigen Branchenmix das starke Potenzial der heimischen Wirtschaft.

Starke Präsenz

Etwa 55 regionale Unternehmen der Bereiche Gewerbe, Handel, Dienstleistung, Energie, Banken, Versicherungen, Medien und Gastronomie präsentierten ihre vielfältigen Produkte und Angebote im Rathaus Kötschach-Mauthen sowie am dortigen Freigelände.
Auch die musikalische Umrahmung durch das Quartett „4tissimo“ sowie die gekonnte Moderation durch Christina Patterer waren klare Signale regionaler Professionalität.

Gesehen u.a. Heinz Pansi, Hannes Kandolf, Werner Plasounig, Josef Zoppoth, Christoph Zebedin, Sabrina Barthel, Franz Christian Berger, Christina Ball, Irmi Hartlieb, Klaus Lederer, Stephan Ranner, Hannes Pichler, Inge Christler, Gertraud Martin, Wilfried Klauss, Rene Plessin, Andreas Lanner...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.