02.08.2016, 09:50 Uhr

Bewegung – Spiel – Entwicklung

Die Welt mit allen Sinnen erfahren. Das lernen die Kleinsten im EKIZ Hermagor (Foto: Helga Thaler)

Eltern-Kind-Zentrum Hermagor bietet motopädagogisches Angebot für die Kleinsten an.

HERMAGOR. Unter dem Leitspruch „Hilf mir es selbst zu tun“ wurde im Rahmen des motopädagogischen Angebots des EKIZ Hermagor (Eltern-Kind-Zentrum) ein mal wöchentlich der Turnsaal in einen Raum verwandelt, in dem es auf Entdeckungsreise geht. Die Kinder sind mit Begeisterung dabei und bereits die Jüngsten können so spielerisch vielfältigste Bewegungserfahrungen machen, erste Kontakte zu anderen Kindern knüpfen und die Welt mit allen Sinnen erfahren. Ende September 2016 starten die neuen Kurse in Egg, Tröpolach und Hermagor. (Information und Anmeldung bei Helga Thaler im EKIZ Hermagor).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.