26.08.2016, 14:50 Uhr

Dämmerschoppen in der "Kost-Bar"

Die Bergbau- und Hüttentraditionsmusik Arnoldstein spielte beim Dämmerschoppen auf (Foto: KK)
HART. Ein stimmungsvoller Abend fand bei der "Kost-Bar" von Sabrina Eder in Hart statt. Für die musikalische Gestaltung beim Dämmerschoppen war die "Bergbau- und Hüttentraditionsmusik Arnoldstein" unter der Leitung von Sabine Wedam und Obmann Arnulf Engelhardt verantwortlich. Durch das Programm führte Johann Kugi mit eigenen Texten. Bei einem schmackhaften Chili con Carne, von der Chefin persönlich zubereitet und dem "Loncium Bier", eine Spezialität aus dem Gailtal, konnte sich das zahlreich erschienene Publikum ausgezeichnet unterhalten. Somit kann auch die vierte Veranstaltung des Kultursommers Impetus 2016 als gelungen bezeichnet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.