06.05.2016, 13:20 Uhr

Dellach: Herkulesstatue wurde enthüllt

Peter Gamper und Paul Gleirscher mit Dellachs Bürgermeister Johannes Lenzhofer (Foto: KK)

Ausstellungseröffnung in Dellach von Hans-Peter Profunser und Präsentation des neuen Buches "Gurina".

DELLACH. Zahlreiche Kulturinteressierte haben sich eingefunden, um der offiziellen Enthüllung der Herkulesstatue am Marktplatz in Dellach beizuwohnen. Anschließend eröffnete der Schöpfer der Herkulesstatue, der Oberkärntner Bildhauer Hans-Peter Profunser, seine Ausstellung im Foyer des Gemeindeamtes. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von „Accordeon.6 Musikschule Kötschach/Lesachtal“ unter der Leitung von Verena Unterguggenberger.


Neues Buch präsentiert

Den Höhepunkt stellte schließlich die Präsentation des Buches „Gurina“ durch Peter Gamper und Paul Gleirscher dar. Das Buch besteht aus 3 Bänden (ca. 1.000 Seiten) und ist eine wissenschaftliche Arbeit, die detailliert die Grabungen 2004-2008 mit allen Befunden und Funden beinhaltet. Zudem sind die Forschungen zur Chronologie der Zeit um Christi Geburt in Noricum, die Eroberung Noricums durch die Römer, die bislang unpublizierten archäologischen Funde im Gailtal und Kärnten und schließlich die Romanisierung des keltischen Noricum bzw. der Übergang in die römische Provinz Noricum enthalten. Weitere Beiträge betreffen die archäozoologische Untersuchung der gefundenen Tierknochen und die metallurgischen Untersuchungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.