12.08.2016, 09:00 Uhr

Die FF Würmlach erhält ein neues Rüsthaus

Bgm. Walter Hartlieb und der Kommandant der FF Würmlach, Johann Kollmitzer, mit politischen Vertretern beim Spatenstich den neuen FF-Rüsthauses in Würmlach (Foto: KK)

Dieser Tage erfolgte der Spatenstich für das Rüsthaus für die Freiwillige Feuerwehr Würmlach.

WÜRMLACH. Anlässlich des 140jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Würmlach wurde am Festgelände der Spatenstich für den Neubau des FF-Rüsthauses mit Lagerräumlichkeiten der örtlichen Vereine durchgeführt.
Auch die Partner-Feuerwehr aus Heiligenkreuz im Lafnitztal (Burgenland) war mit Bürgermeister Eduard Zach und dem Musikverein Heiligenkreuz zu diesem Jubiläum und besonderen Tag für die Ortschaft Würmlach angereist.

Festansprache

Bei den, im Anschluss an die Heilige Messe abgehaltenen Festansprachen der Ehrengäste, gratulierte Bürgermeister Walter Hartlieb der FF Würmlach zum 140jährigen Jubiläum und dankte allen die sich bei den Vorbereitungen für den Neubau konstruktiv eingebracht haben. Auch dankte er allen, die sich im Rahmen der Baumaßnahmen aktiv einbringen werden, sodass man sich auf ein neues und zeitgemäßes FF-Rüsthaus für die FF Würmlach mit den entsprechenden Lagerräumlichkeiten für die örtlichen Vereine freuen darf.
Beim anschließenden Frühschoppen des Musikvereins Heiligenkreuz wurde das Jubiläum der FF Würmlach gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.