29.04.2016, 10:40 Uhr

Eggeralm Straße wird saniert

Bis 31. Mai dauern die Sanierungsarbeiten bei der Eggeralm Straße. In dieser Zeit ist eine Totalsperre der Straße notwendig (Foto: Symbolfoto: KK)

Vom 2. bis 31. Mai dauern die Sanierungsarbeiten auf der L 23, der Eggeralm Straße bei Hermagor. In das Bauvorhaben werden 25.000 Euro investiert

HERMAGOR. Laut Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer, beginnen am kommenden Montag auf der L 23 Eggeralm Straße im Bereich von Vorderberg bei Kilometer 23,77 umfangreiche Sanierungsarbeiten. Für die Durchführung der Bauarbeiten ist von 2. bis 31. Mai 2016 eine Totalsperre notwendig. Eine Umleitung ist nicht geplant.

Bankett und Fahrbahn abgerutscht

„Die L 23 Eggeralm Straße weist im genannten Bereich einen äußerst schadhaften Abschnitt auf. Das Bankett und die Fahrbahn sind teilweise auf einer Länge von circa 15 Meter abgerutscht. Aus diesem Grund muss die Fahrbahn auf einer Länge von 20 Meter gesichert werden“, erklärt Köfer. Das gegenständliche Bauvorhaben, in das 25.000 Euro investiert werden, befindet sich kurz vor Vorderberg und ist nur auf der gewichtsbeschränkten Straße von Vorderberg zu erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.