30.07.2016, 08:00 Uhr

Enge Freundschaft: Lions und Feuerwehrjugend

(Foto: FF Hermagor)

Die Feuerwehrjugend und der Lions Club Hermagor kooperieren seit Jahren.

HERMAGOR. „Hand in Hand“ könnte als Symbol für die jahrelange Verbindung zwischen dem Lions Club Hermagor und der Feuerwehrjugend des Bezirkes Hermagor stehen, denn auch heuer durften die Jungflorianis als Dankeschön für die Unterstützung des Serviceclubs dessen Flohmarkt mitgestalten.

Abendveranstaltung „Löwe trifft Gailtaler Speck“

Am 3. Juni 2016 wurde der Speckfestauftakt traditionell vom Lions Club Hermagor organisiert. Die Abendveranstaltung wird jährlich von der Feuerwehrjugend und einer Abordnung der Feuerwehren des Bezirkes Hermagor besucht. Der Club erfreute die Feuerwehrjugend wieder mit einer großherzigen Spende, welche eine enorme Hilfe für die Jugendarbeit in den Feuerwehren des Bezirkes bedeutet.


Lions-Flohmarkt

Bei anfangs kühlen Temperaturen, aber traumhaftem Wetter, konnte der Flohmarkt der Lions am 16. Juli 2016 stattfinden. Als Dankeschön für diese langjährige Unterstützung hilft die Feuerwehrjugend beim immer gut besuchten Flohmarkt des Lions Club Hermagor mit. Neben einem für die Besucher gebotenen Animationsprogramm, wurde den Lions auch beim Abbau des Flohmarktes geholfen.
Der Bezirksjugendbeauftragte Franz Pfaffenberger bedankt sich herzlich im Namen der Feuerwehrjugend des Bezirkes Hermagor und plant bereits die nächste Aktivität für die Jungflorianis, ein Feuerwehrjugendfußballturnier am 20. August 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.