31.08.2016, 12:39 Uhr

Seit 85 Jahren verliebt in den Pressegger See

Familie Szeiler im Kreise der Vertreter der Stadtgemeinde sowie dem Vermieterehepaar Simschitz aus Passriach (Foto: Leopold Salcher)
MÖDERNDORF. Eine ganz besondere Feierstunde fand am 16. August im Heimatmuseum Schloss Möderndorf statt. Tourismusreferentin Stadträtin Christina Ball, Tourismusobmann Hans Steinwender und Tourismusbüroleiter Markus Brandstätter hatten die große Ehre Maria Szeiler aus Wien für ein besonders Jubiläum zu gratulieren. Seit nunmehr über 85 Jahren verbringt Frau Szeiler ihren Urlaub in Passriach am Pressegger See.

Liebe auf den ersten Blick

Im Jahre 1929 verbrachte die heute sehr rüstige Pensionistin ihren ersten Urlaub am Pressegger See. „Ich war sofort verliebt in die Region und in den See und wollte schon damals meine Urlaube immer wieder hier verbringen“, so Szeiler anlässlich der Feierstunde. Das es nunmehr über 85 Jahre wurden, konnte damals wohl niemand erahnen.

Famiientradition

Besonders erwähnenswert ist auch, dass nach der Geburt ihrer Tochter die gesamte Familie ihren Urlaub immer wieder in der Stadtgemeinde Hermagor Pressegger See verbringt. So konnten anlässlich der Gästeehrung Tochter Brigitte Szeiler für 65 Jahre Urlaubstreue ausgezeichnet werden.

Skikurse organisiert

Aber nicht nur im Sommer verbringen die Jubilare den Urlaub in der Region. Auch im Winter kommen sie zum Eislaufen und Skifahren. So hat auch Brigitte Szeiler in Ihrer Funktion als Lehrerin bereits einige Schulskikurse aufs Nassfeld organisiert.
Christina Ball bedankte sich anlässlich ihrer Ansprache vor allem auch bei jedem einzelnen Vermieter für die persönliche Betreuung unserer Gäste. Sie ist davon überzeugt, dass dies neben einer perfekten Infrastruktur der wichtigste Faktor für eine erfolgreiche Gästebindung sei, so Ball anlässlich der Ehrung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.