11.06.2016, 08:30 Uhr

Ungarisches Temperament auf vier Hufe

Hermagors Pensionisten waren begeistert vom Pferde-und Muskifestival im Kiskunsag Nationalpark.

HERMAGOR, UNGARN. Der Pensionistenverband Bezirk Hermagor reiste von 20. bis 22. Mai 2016 mit 26 Gailtalern in den Kiskunsag Nationalpark nach Ungarn. Dort wurde ein Pferde- und Musikfestival, veranstaltet von“ Gerberhaus Culturproduktionen“, besucht.
Die schönsten Pferde des Landes, die besten Reiter und Viergespanne zeigten in atemberaubenden Szenen und Rennen die hohe Schule der ungarischen Reitkunst. Zu den Klängen von Strauß, Lehár und Kálmán gaben hunderte Virtuosen, Sänger und Balletttänzer ein gewaltiges akustisches Feuerwerk mit Gänsehaut-Garantie zum Besten.
Mit am Programm stand natürlich eine Stadtführung in Budapest und eine Panoramaschifffahrt auf der Donau. Alle waren begeistert von diesem wunderschönen Ausflug in die Kaiserstadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.