04.04.2016, 10:00 Uhr

Vollversammlung der WWG Dobratsch-Kobesnock-Erzberg

Marko Herbert, Förster Martin Grafenauer, Bgm. Alfred Altersberger, Fischer Jürgen, Bgm. Christian Hecher, Schumi Andreas, Schützelhofer Karl, Obmann Wolfgang Mack und Regionsobmann Ernst Herzog (Foto: KK)

Vor kurzem hielt die Waldwirtschaftsgemeinschaft (kurz WWG) Dobratsch-Kobesnock-Erzberg ihre alljährliche Vollversammlung im Gasthaus Oberauner in Bad Bleiberg ab

BAD BLEIBERG. Vor kurzem hielt die Waldwirtschaftsgemeinschaft (kurz WWG) Dobratsch-Kobesnock-Erzberg ihre alljährliche Vollversammlung im Gasthaus Oberauner in Bad Bleiberg ab. Unter den zahlreich erschienenen Mitgliedern konnte Obmann Wolfgang Mack auch die Bürgermeister der Marktgemeinden Bad Bleiberg, Christian Hecher und Nötsch, Alfred Altersberger begrüßen.

Rückblick

Obmann Mack gab einen Rückblick über die Tätigkeiten im abgelaufenen Jahr. Das Hauptaugenmerk der Arbeit im Jahr 2015 war der Organisation des Holzverkaufes gewidmet. Eine spezielle Herausforderung war hierbei die Aufarbeitung des Sturmholzes vom 8. Juli 2015 im Bereich Wertschach und St. Georgen/Gail. Mehrere tausend Festmeter Schadholz wurden durch die Organisation der WWG aufgearbeitet, in Sortimente unterteilt und in die Sägewerke transportiert.

Heißes Thema Käferholz

Ein weiterer Schwerpunkt lag in der Vermarktung des Käferholzes, das vermehrt im Herbst des Vorjahres anfiel. Der Obmann appelierte an die Waldbesitzer ihre Waldbestände ständig zu kontrollieren, da auch im heurigen Jahr mit einem verstärkten Aufkommen von Käferholz zu rechnen ist. Die WWG unterstützt alle Waldbesitzer bei geplanten Schlägerungen und beim Holzverkauf.
Auf der Tagesordnung standen weiters Berichte des Regionsförsters Martin Grafenauer und vom Obmann der WWG Region Gailtal Ernst Herzog, der sich besonders mit den Zukunftsaussichten am Holzmarkt und mit dem Thema Aufforstung beschäftigte.
Im November 2016 plant die WWG die Durchführung eines Motorsägen- und Waldarbeitstrainingskurs durch die Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.