13.06.2016, 07:53 Uhr

Süd Cup Nötsch: Heißes Rennen der Modellbuggys

Klaus Maunz holt sich vor Alexander Riepl und Anton Blais den Sieg (Foto: KK)
NÖTSCH. Der Modellbuggy Verein Nötsch lud am 4. und 5. Mai zum ersten Süd Cup Lauf beim Modellbuggy Ring in Nötsch ein. 20 Modell-Rennfahrer gingen an den Start. Bei besten Rennbedingungen wurde ab Samstag Mittag am modellbuggy Ring Nötsch bis in die Abendstunden trainiert. Die rundenzeiten zeigten, dass die schnellsten Fahrer sehr knapp beieinander waren, das versprach, für das am Sonntag ab 9 Uhr beginnende Rennen, Hochspannung.

Setup

Um das richtige Fahrzeug Setup zu finden, wurde bis in die Nacht noch "geschraubt".
Am Sonntag begann man mit den Vorläufen. Die Halbfinal Läufe wurden aufgrund des schlecht-Wetterberichtes noch vor der Mittagspause durchgeführt.
Ab 13 Uhr begannen die finalläufe zu fahren und wurden kurz vor dem erwarteten regen fertig.

Duell

Im A-Finale ging es sehr knapp her: Maunz Klaus vom A Team Graz lieferte sich mit Riepl Alexander vom LAMBC St. Andrä ein spannendes Duell. Das maunz für sich nach drei Finalläufen entscheiden konnte. Platz drei: Anton Blais vom RCC Sittersdorf.

Die Platzierungen der Fahrer vom Modellbuggy Verein Nötsch:
6. Platz Schnabl Michael
8. Platz Steiner Christian
20. Platz Zwerger Arno technischer Ausfall der Elektronik!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.