23.06.2016, 11:12 Uhr

Die Erlebnismeile „Im Reich der Seehexe“ am Pressegger See wurde am 20. Juni 2016 mit offizieller Spatenstichfeier erweitert.

Hermagor: Presegger See | Am Montag, dem 20. Juni 2016 fand am Pressegger See die offizielle Spatenstichfeier zur Erweiterung der Erlebnismeile „Im Reich der Seehexe“ um die neuen Stationen, den „Gräser-Irrgarten“ und den Slow Trail „See und Moor“ statt. Prominenter Ehrengast war die gebürtige Hermagorerin und Fix & Foxi-Erbin Alexandra Kauka, die gemeinsam mit ihrem Mann Sterling Morton Hamill zu den Feierlichkeiten in ihre Heimat anreiste. Gemeinsam mit Politikern und Wirtschaftstreibenden schwang sie den Spaten zur offiziellen Erweiterung der Erlebnisinszenierungen am Pressegger See, vor dessen Kulisse auch die Comic-Helden Lupo, Fix & Foxi posierten. Comic-Zeichner Jürgen Seitz, aus dessen Feder die beiden Fix & Foxi-Hefte „Im Reich der Seehexe“ und „Im Reich der Wilden Bande“ stammen, freute sich gemeinsam mit STR Christina Ball, STR Irmgard Hartlieb, Tourismusobmann Johann Steinwender, Vzbgm. Christian Potocnik, STR Hannes Burgstaller, LtAbg. Josef Zoppoth sowie Christopher Gruber, Geschäftsführer der NLW Tourismus Marketing GmbH, und Armin Schnell, vom Lizenz-Inhaber Your Family Entertainment über den Spatenstich für weitere Module der „Fix & Foxi“-Erlebniswelten in den Gailtaler und Karnischen Alpen.

Alexandra Kauka wurde außerdem offiziell von der Stadtgemeinde Hermagor mit der Freundschaftsmedaille ausgezeichnet, die ihr im Schlössl Lerchenhof feierlich übergeben wurde. „Es gibt nur eine Heimat, nicht zwei!“, so die geehrte Verlegerin und Galeristin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.