07.06.2016, 14:01 Uhr

Die Reiselust ist weiter ungebrochen

Entspannt den Urlaub genießen: Die Kunden buchen wieder mehr über ein Reisebüro (Foto: KK)

Welche Urlaubs-Destinationen buchen die Gailtaler heuer? Was liegt im Trend?
Von Iris Zirknitzer

GAILTAL. Urlaub ist ein Grundbedürfnis des Menschen geworden. Der Wunsch nach Reisen ist auch für den Sommer 2016 ungebrochen. Welche Urlaubsziele sind bei den Gailtalern in diesem Jahr gefragt und wie ist es um die Buchungslage in den Reisebüros bestellt? Wir haben uns beim Gailtaler Reisebüro informiert.

Sicherheit
"Vor allem Sicherheit steht beim Kunden im Vordergrund. Die Destinationen haben sich aus diesem Grund etwas verändert. Im Trend liegen heuer bei Familien Autoanreisen, welche nach Kroatien und an die Obere Adria führen", informiert Elisabeth Lasser vom Gailtaler Reisebüro.
Bei Pauschalreisen, wo Flug, Hotel und Transfer im Reisepreis inkludiert sind, werden Malta, Spanien (Balearen und Kanaren), Griechenland und Kalabrien bevorzugt.
Langstreckenflüge in die USA, nach Kanada und nach Australien stehen laut Lasser an bevorzugter Stelle.

Kreuzfahrten
Im Kreuzfahrtenbereich wird die starke Nachfrage von 2015 weiter fortgesetzt. Dieser Bereich punktet auch durch neue, moderne Schiffe und neue Preisgestaltungssysteme.
"Hier sind vor allem der Norden (Nordkap) und die Ostsee, das Östliche und das Westliche Mittelmeer klassische Destinationen", so Lasser.

Städtereisen gefragt
Klassische Städtereisen und Kurztrips erfreuen sich großer Nachfrage. Die Top-Reiseziele sind hier Hamburg, Berlin, Dublin und London.
Fernreisen in die Dominikanische Republik, Malediven und Kuba sind nach wie vor beliebt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.