28.05.2016, 13:00 Uhr

Kärntner Milch: Gailtalerin ist die erste Frau im Aufsichtsrat

Altobmann ÖR Josef Wielscher, Margaretha Lexer, der neue Obmann Reinhard Scherzer, Aufsichtsratsobmann Leo Brunner (von links) (Foto: KK)
LIESING. Erstmals in der Geschichte der Kärntnermilch gibt es eine junge, dynamische Bäuerin im Aufsichtsrat.
Margaretha Lexer vlg. Müllner in Liesing im Lesachtal wurde bei der Generalversammlung der Kärntnermilch einstimmig in den Aufsichtsrat gewählt. Sie ist somit die erste Bäuerin in der Geschichte der Kärntnermilch, in dieser Funktion.
Margaretha tritt somit in die Fußstapfen ihres Vaters, ÖR Stefan Lexer, der 12 Jahre in der Genossenschaft die Funktion eines Aufsichtsrates inne hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.