07.06.2016, 13:15 Uhr

Aus Hernals: Sybille Straubinger ist neue Landesgeschäftsführerin der SPÖ

Sybille Straubinger (45) ist Mutter eines Sohnes. (Foto: Spitzauer)

Straubinger ist seit 2004 Gemeinderätin, im Bundesvorstand der SP-Frauen und stellvertretende Obfrau der SPÖ Hernals.

WIEN. Mit der Bestellung von Georg Niedermühlbichler zum Bundesgeschäftsführer der SPÖ wurde in Wien ein wichtiger Posten frei - der des Landesgeschäftsführers. Diese Positiion wird, so gab Bürgermeister Michael Häupl bekannt, ab sofort von Sybille Straubinger ausgefüllt.

Die neue Landesgeschäftsführerin - oder Landesparteisekretärin - hat die Aufgabe, die Geschicke der SPÖ Wien zu leiten, sowohl was die alltägliche Organisation als auch die strategische Ausrichtung betrifft. "Das Landesparteisekretariat organisiert Veranstaltungen wie den Landesparteitag, politische Kampagnen, vor allem aber Wahlkämpfe - sowohl inhaltlich als auch finanziell", heißt es auf der Webseite der SPÖ Wien.

Eine Aufgabe, für die 45-jährige Straubinger die passende Biographie mitbringen könnte: Sie hat 2013 einen MBA in General Management abschlossen und war bereits Ende der 1990er Bezirksgeschäftsführerin in ihrer Heimatorganisation Hernals. Im Gemeinderat, dem sie seit 2004 angehört hat, ist sie Mitglied und stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Kultur, Wissenschaft und Sport und Mitglied im Ausschuss für Petitionen und BürgerInneninitiativen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.