20.05.2016, 18:02 Uhr

Gesucht: Unternehmer und kreative Projekte in Hernals

1
SP-Bezirkschefin Ilse Pfeffer mit dem neuen Fleischhauer Franz Kammerhofer. (Foto: Foto: BV 17)

Nach einem Jahr: Erfolg für die Wirtschaftsplattform Hernals mit Geschäftsansiedlungen.

HERNALS. Im Frühjahr 2015 hat SP-Bezirkschefin Ilse Pfeffer das Online-Portal der Wirtschaftsplattform Hernals gestartet. Ers-#+te Erfolge sieht man bereits.
Ein Schwerpunkt des Bezirks ist die Ansiedlung neuer Unternehmen. So wurde im Zuge des Neubaus eines Wohnhauses in der Hernalser Hauptstraße 59 auch ein Supermarkt errichtet, der Ende April 2016 eröffnet wurde. Ein weiterer Supermarkt wird gerade in der Ottakringer Straße 70 gebaut.

Ebenfalls in diesem Frühjahr haben in der Jörgerstraße 56–58 ein neuer Bio-Bauernladen sowie in der Hernalser Hauptstraße 163 ein Fleischhauer aufgesperrt. "Jedes Unternehmen, das sich hier ansiedelt, verbessert die Nahversorgung und schafft Arbeitsplätze", so Pfeffer. Außerdem sollen mit der Plattform lange Leerstände von Geschäften vermieden werden.

Raum für Kreative
Gerade bei leer stehenden Geschäftslokalen versucht der Bezirk, nicht nur auf rein ökonomisch orientierte Unternehmen zu setzen. Gemeinsam mit Initiativen wie "Kreative Räume" oder "Grätzloase" werden kreative Möglichkeiten gesucht, Erdgeschoßzonen für Kunst und Kultur oder Pop-up-Stores zu nutzen. Dafür werden Immobilieneigentümer von der Bezirksvorstehung angesprochen, im Rahmen des Projektes "Learning Journey" alternative Wege in der Vermietung kennenzulernen.
Neben den kreativen Projekten will Pfeffer auch Unternehmern weiterhelfen. Zum Beispiel vergibt die Wirtschaftsagentur Wien für den Zielbereich Westgürtel bis zu 40.000 Euro für die Belebung der Nahversorgung. Überhaupt wird die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen im 17. Bezirk finanziell unterstützt: Betrieben winken 2.000 Euro pro neuer Vollzeitstelle und 5.000 Euro für jeden zusätzlichen Lehrling.
Mehr Infos online auf der Seite der Stadt Wien oder 01/4000/17 111.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.