21.09.2016, 17:27 Uhr

Unfall in Gemeinlebarn

(Foto: Ö-News/ R. Öllerer)
GEMEINLEBARN (red). Heute in der Früh ereignete sich bei der Kreuzung neben dem Bahnübergang in der Ahrenberger Straße ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Dabei wurden beide Lenker leicht verletzt. Ein Auto kam dabei am Gleiskörper zum Stehen. Die ÖBB sperrte daraufhin die Bahnstrecke bis nach der Bergung.

Zusammenstoß bei Bahnübergang

Ein Lieferwagen einer Großbäckerei fuhr der Bahnstraße Richtung Westen. Aus Ahrenberg kam ein PKW der Ahrenberg Straße entlang. Unmittelbar vor dem Bahnübergang kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Lieferwagen auf den Bahnkörper geschleudert. Beide Autos wurden schwer beschädigt. Die Lenkerin des PKWs und die Fahrer der Bäckerei wurden leicht verletzt und konnten die Fahrzeuge selbstständig verlassen. Die Feuerwehr Gemeinlebarn barg die Unfallautos. Bis der Lieferbus vom Gleiskörper geborgen war blieb die Bahnstrecke unterbrochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.