26.07.2016, 07:31 Uhr

Zu Gast beim Europameister

Abstecher nach Lissabon: Auch ein paar Ausflüge standen auf dem Programm der Portugalreise. (Foto: Altenriederer)

Die Volkstanzgruppe Wagram war beim Folklorefestival in Portugal

WAGRAM/CANTANHEDE. Die Volkstanzgruppe Wagram hat beim Folklorefestival "FOLK Cantanhede 2016" in Portugal getanzt. 29 Teilnehmer haben 10 Tage lang 12 Auftritte absolviert, viele davon waren ob der heißen Temperaturen erst spät abends. Die anderen Volkstanzgruppen kamen aus Neuseeland, Südafrika, Bosnien-Herzegowina, Portugal, Polen, Kolumbien, Ost-Timor und Bolivien. Vor allem die Neuseeländer konnten mit ihrem traditionellen "Haka" begeistern. Neben Auftritten in kleineren Ortschaften, wo sich die Portugiesen sehr begeistert zeigten, zählte die Galavorstellung vor etwa 2500 Zusehern am letzten Tag des Festivals zu den Highlights der 10-tägigen Reise. Am Abreisetag wurden der Wallfahrtsort Fatima und der westlichste Punkt von Kontinentaleuropa - Cabo da Roca besucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.