28.07.2016, 10:44 Uhr

Nicht original, aber herrlich künstlich - "Römische Ruine"

Vorderansicht der Römischen Ruine in der Rustenallee
Wien: Schlosspark Schönbrunn | Künstliche Ruinen, die im Zuge der aufkommenden Romantik ab Mitte des 18. Jahrhunderts sehr beliebt wurden, symbolisieren ambivalent den Untergang einstiger Größe ebenso wie den Bezug zur eigenen heroischen Vergangenheit (indem sie deren vorgebliche Überreste verherrlichen). Die Ruine trug anfänglich den Namen Ruine von Karthago. Erst seit etwa 1800 wurde sie Römische Ruine genannt.

So ist auch die Römische Ruine am Fusse des "Schönbrunner Berges" keine "echte" sondern eine "künstliche" Ruine. Sie wurde 1778 von Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg entworfen und orientiert sich an Darstellungen der Ruine des römischen Vespasian- und Titustempels. Sämtliche Architekturteile des Bauwerkes wurden extra angefertigt. Die Steindekorationen wurden von den Bildhauern Beyer, Henrici und Franz Zächerle angefertigt, Spolien aus dem Neugebäude wurden lediglich für die dekorativen Steinarrangements rund um die Anlage verwendet.

Die Anlage besteht aus einem mächtigen Rundbogen und seitlichen Mauerflügeln, die ein rechteckiges Bassin umfassen und dabei den Eindruck eines versinkenden antiken Palastes erwecken. Im Bassin befindet sich auf einer künstlichen Insel eine von Beyer geschaffene Figurengruppe aus Sterzinger Marmor, welche die Flussgötter von Donau und Enns darstellt.
7 11
12
2 14
14
13
6 13
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentareausblenden
56.608
Hedwig H. aus Donaustadt | 28.07.2016 | 11:02   Melden
2.434
Wolfgang Horinek aus Neusiedl am See | 28.07.2016 | 15:22   Melden
40.080
Julia Mang aus Horn | 28.07.2016 | 16:59   Melden
31.551
Heinrich Kaller aus Korneuburg | 28.07.2016 | 18:57   Melden
13.476
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 28.07.2016 | 20:52   Melden
25.042
Hanspeter Lechner aus Enns | 28.07.2016 | 21:05   Melden
30.855
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 28.07.2016 | 21:58   Melden
75.497
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 28.07.2016 | 22:00   Melden
51.954
Sylvia S. aus Favoriten | 29.07.2016 | 08:45   Melden
15.627
Kurt Dvoran aus Schwechat | 29.07.2016 | 15:11   Melden
75.889
Robert Trakl aus Liesing | 29.07.2016 | 19:19   Melden
28.379
Karl Vidoni aus Innsbruck | 30.07.2016 | 00:15   Melden
51.954
Sylvia S. aus Favoriten | 30.07.2016 | 19:17   Melden
5.641
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 31.07.2016 | 11:31   Melden
51.954
Sylvia S. aus Favoriten | 01.08.2016 | 09:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.