28.06.2016, 15:04 Uhr

Kabarett, Musik und Wienerlied im Donaupark

Rocker Ulli Bäer, Peter Rapp und Musiker Gary Lux

Österreichs Superlative im Showprogramm spielt im Donaupark. Im Zuge des Donaupark Open Airs lädt der Kulturverein Donaustadt Größen aus Kabarett, Musik und Wienerlied ein.

Von 2. Juli bis 21. August wird der Donaupark von über 100 Künstlern bespielt. Quintessenz des Festivals sind die vielen Acts, die für wenig Geld ihr volles Programm darbieten. "Für 35 Veranstaltungen steht ein Gesamtbudget von 40.000 Euro zur Verfügung, von dem nicht nur Künstler, sondern Technik, Strom, Werbung, kurzum bezahlt werden muss. Ich danke unseren Künstlern, dass sie uns trotz kleinem Budget die Treue halten", so Herbert Sobotka, Präsident des Kulturvereins Donaustadt.
Zu sehen sind: Poprocker Ulli Bäer, Musiker Gary Lux mit Band, die Kernölamazonen, Gery Seidl u.v.m.
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentarausblenden
1.308
Zoltán Odri aus Josefstadt | 18.07.2016 | 21:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.