06.10.2016, 17:17 Uhr

Microsoccer-Action im Streckerpark

Der Streckerpark bietet seinen BesucherInnen viele Möglichkeiten und ist eine viel genütze Parkanlage in Hietzing. Auch bei Teenagern und Jugendlichen ist dieser Park sehr beliebt.

Über die Sommermonate wurde den jungen NützerInnen an zwei Wochentagen vom Wiener Familienbund Spiel- und Sportangebote gesetzt, deshalb hielten wir von Streetwork Hietzing uns mit unseren Angeboten noch etwas im Hintergrund. Da aber die Parkbetreuung mit Ende September nicht mehr stattfindet, haben wir beschlossen, mit einer gemeinsamen Aktion einen fließenden Übergang im Beziehungsangebot für diese Jugendlichen herzustellen.

Ausgerüstet mit einer Micorsoccer-Anlage verbrachten wir den Nachmittag gemeinsam mit den Kids im Park. Microsoccer ist Fußball im Kleinformat. Auf einem Mini-Fußballplatz mit Banden und Toren, ähnlich einem Fußballkäfig nur eben viel kleiner, spielt man eins gegen eins. Hier spielen Alter und Geschlecht keine Rolle. Hier zählen nur Tore und der Spaß an der Sache!

Das Angebot wurde von den Jugendlichen positiv angenommen und war mit knapp 50 TeilnehmerInnen ein voller Erfolg. Darüber hinaus nützten wir die Möglichkeit, uns vorzustellen und über weiterführende Projekte und Aktionen zu sprechen. Erste Kontaktdaten wurden ausgetauscht und das Interesse der Jugendlichen ist groß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.