30.03.2016, 15:42 Uhr

Erfolgreiche Bilanzpräsentation der Europäischen Reiseversicherung beim Schloß Schönbrunn

Wien: Schloß Schönbrunn | Trotz Reiserückgängen aufgrund internationaler Terrorwarnungen hat es das österreichische Führungsteam um Vorstandvorsitzendem Mag. Wolfgang Lackner und Vorstand Mag. Andreas Sturmlechner wieder einmal geschafft auch 2015 erfolgreich zu bilanzieren. Und das lässt sich herzeigen: mit 85 Mitarbeitern und rund 60 % Marktanteil im Reiseversicherungsgeschäft d.h. mehr als 38500 getragenen Schadensfällen bei einem Prämienumsatz von über 62 Millionen erzielten sie einen Bilanzgewinn von mehr als 6 Millionen Euro. Sicherheit in einer sehr unsicheren Branche, gibts das? Ja, denn wer gut versichert verreist hat einfach mehr vom Urlaub, mehr an Sorgenfreiheit, mehr an Erholungswert und Lebensqualität - immer ein gutes Gefühl gut versichert zu sein!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
41.017
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 30.03.2016 | 20:14   Melden
628
Elisabeth Svoboda aus Donaustadt | 31.03.2016 | 15:35   Melden
35.038
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 10.04.2016 | 09:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.