19.05.2016, 08:00 Uhr

Ehrungen an Hollabrunner Bürger

3 der 5 Ausgezeichneten und Gratulanten - v.l.n.r.: Richard Hogl, Edwin Neubauer, Gerhard Völker, Edwin Vorhemus, StefanGrusch. Foto: NLK

Unter den 44 ausgezeichneten Personen waren fünf aus dem Bezirk.

BEZIRK. Im Landtagssitzungssaal in St. Pölten lud Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll namens des Bundeslandes NÖ vergangene Woche zur Ehrenzeichenverleihung in.
Insgesamt 44 Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben bzw. aus dem Vereins- und Freiwilligenleben wurde vom Landeshauptmann in einer sehr beeindruckenden Rede für ihr Engagement „Dank und Anerkennung“ ausgesprochen, wobei er auf den „Reichtum“ dieses Engagements für das Bundesland Niederösterreich bzw. für die Republik Österreich besonders einging.

44 Personen von Pröll geehrt


Im Reigen der Gratulanten waren auch kommunale Vertreter und Angehörige aus dem Umfeld der Ausgezeichneten, allen voran Landtagsabgeordneter Bgm. Richard Hogl und Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Stefan Grusch bei der Übergabe der Ehrenzeichen mit dabei.
Aus dem Bezirk Hollabrunn waren vier Personen bei der festlichen Ehrenzeichenverleihung anwesend: Johann Bauer (ehemaliger Bürgermeister von Haugsdorf), Direktor Edwin Vorhemus (Geschäftsführer des Raiffeisen Lagerhauses Hollabrunn-Horn), Gerhard Völker (ehemaliger Obmann des Tourismusvereines Wullersdorfer Land) und Medizinalrat Dr. Handojo Soeparno (Gemeindeart in Unterretzbach).

Zur Sache:

Folgende Personen erhielten ein Ehrenzeichen:
Johann Bauer als ehemaliger Bürgermeister der Marktgemeinde Haugsdorf erhielt er das „Goldenes Ehrenzeichen des Bundeslandes Niederösterreich“

Dir. Ing. Edwin Vorhemus bekam als Geschäftsführer des Raiffeisen Lagerhauses Hollabrunn-Horn, sowie als Obmann Stellvertreter der Fachgruppe des Energiehandels der Wirtschaftskammer Niederösterreich das „Goldenes Ehrenzeichen des Bundeslandes Niederösterreich“

Gerhard Völker, eh. Obmann des Tourismusvereines „Wullersdorfer Land“ und Wärter des Hochwasserschutzes „Grunder Teich“ überreichte Pröll die „Gedenkmedaille des Bundeslandes Niederösterreich“.

Medizinalrat Dr. Handojo Soeparno, Arzt für Allgemeinmedizin in Unterretzbach verlieh Pröll den Titel „Obermedizinalrat“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.