24.05.2016, 08:30 Uhr

Kelten am Sandberg mit Buch erlernt

Mit dem Buch „Max und die keltische Druidenkrone“ von Ilse Schöndorfer lernten die Kinder der NMS und Volksschule Zellerndorf die Ansiedlung der Kelten am Sandberg in Platt und Roseldorf kennen.
Bgm. Markus Baier erzählte gemeinsam mit den GR Patrick Eber, Ernst Muck und Tanja Dworzak interessante Fakten über den Platter Sandberg. Sie lasen aus dem Kinderbuch, das von den spektakulären Ausgrabungen und Forschungen handelt, und untermalten die Beiträge mit passenden Bildern und Präsentationen.
Christina Scharinger von der Bibliothek in Zellerndorf war erfreut von dem detailreichen Wissen der Schüler. „Max und die keltische Druidenkrone“ kann in der Bibliothek entliehen oder bei der Gemeinde Zellerndorf erworben werden, damit auch das spannende Ende der Geschichte rund um Max und seine Reise in die Zeit der Kelten aufgeklärt wird.
Foto: Privat
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.