09.08.2016, 10:00 Uhr

Sonnberg feiert 950 und 50 Jahre

Sonnberg feierte in einem Festakt gleich 2 Jubiläen: 950 Jahre Sonnberg und 50 Jahre Heimatpflegeverein.

SONNBERG (ag). 1066 wurde Sonnberg zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Das Gründungsjahr des Vereines für Heimatpflege in Sonnberg liegt auch schon wieder 50 Jahre zurück. Diese beiden Jubiläen nahmen die Sonnberger zum Anlass, um ein Dorffest in der Stockhalle des SV Sonnbergs zu veranstalten.
Im Rahmen der hl. Messe, zelebriert von Pfarrer i. R. Johann Leubold, beleuchtete der Sonnberger Diakon Herbert Köllner eindrucksvoll die Geschichte von Sonnberg. Beim anschließenden Festakt begrüßte Vereinsobmann und Gemeinderat Josef Keck die zahlreichen Gäste und Ehrengäste, darunter auch NR Christian Lausch, LAbg. Richard Hogl, die ehemalige LAbg. Marianne Lembacher sowie Vizebgm. Alfred Babinsky mit zahlreichen Stadt- und Gemeinderäten sowie Ortsvorstehern. Werner Aschauer beleuchtete die Zahlen und Fakten, welche auch im Heimatbuch von der Pfarrgemeinde Sonnberg und Franz Amon nachzulesen sind. Danach folgten Gruß- und Dankesworte von Ortsvorsteher Roman Heiden. Er betonte die Zusammengehörigkeit innerhalb der Bevölkerung besonders.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.