05.04.2016, 08:00 Uhr

Firmgruppe unterstützte Tafel Österreich

Eine Firmgruppe der Pfarre Hollabrunn unterstützte mit ihren Betreuerinnen Marianne Graf und Petra Parzer eine „1 + 1-Aktion“ zugunsten der Team-ÖsterreichTafel. Sie sprachen Kunden von Interspar und Billa an und baten um Unterstützung.
Durch den tollen Einsatz der Firmlinge konnten über 700 kg Lebensmittel für einkommensschwache Personen und Familien der Region gesammelt werden. Diese Lebensmittel werden jeden Samstag-Abend im Studentenheim an bedürftige Familien gratis ausgegeben. Damit Personen/Familien berechtigt sind, Waren kostenlos zu bekommen, muss ein Erstgespräch mit ausgebildeten Mitarbeitern des Roten Kreuzes über die finanzielle Situation geführt werden. Eine Berechtigungskarte wird beim Unterschreiten der Richtsätze ausgestellt. Jeden Samstag findet diese Aktion um 18.00 Uhr im Studentenheim statt.
Foto: Privat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.