08.06.2016, 06:30 Uhr

Haugsdorf siegte bei Safety-Tour

Die Sieger aus der Volksschule Haugsdorf mit den regionalen Politikern aus Spillern und Hollabrunn. Foto: Privat

Der NÖ Zivilschutzverband lud zu Wettkämpfen nach Spillern ein.

HAUGSDORF. Bei der beliebten Safety-Tour des NÖ Zivilschutzverbandes lieferten sich rund 550 Kinder in Spillern am Sportplatz heiße Wettkämpfe. Die Sicherheit war das oberste Ziel und natürlich Punkte sammeln um zu gewinnen.

VS Haugsdorf siegte

Siegerin wurde die VS Haugsdorf, Zweite die VS Hagenbrunn und Dritte die VS Deutsch Wagram. Der 7. von 8 Vorbewerben der diesjährigen Safety-Tour des NÖ Zivilschutzverbandes wurde in Spillern am Sportplatz ausgetragen. Trotz der unsicheren Wetterlage waren die 16 Volksschulklassen aus den Bezirken Korneuburg, Mistelbach, Hollabrunn und Gänserndorf zu den Spielen gekommen.
In insgesamt 6 Bewerben mussten die Klassen als Team mit viel Wissen, großem Geschick und mit vollem Einsatz um den Tagessieg kämpfen. Platz 1 ging an die VS Haugsdorf mit 440 Punkten, gefolgt von der VS Hagenbrunn mit 416 Punkten. Dritte, mit 399 Punkten, wurde die VS aus Deutsch-Wagram. Nach einem spannenden Finale beim Lehrerwürfeln stand das Ergebnis fest.
Dieser Tag wird für viele Kinder lange in Erinnerung bleiben, und das Gelernte wird ihnen für die Zukunft in Notsituationen helfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.