29.04.2016, 12:34 Uhr

Prävention und Gesetze

Pulkau: Medien & Kreativ Mittelschule | Laufend finden in der Medien & Kreativ Mittelschuel Pulkau Vorträge der Polizei statt. Diesmal erhielt die 3. Klasse nähere Informationen zum Thema "Cybermobbing, Chatrooms und Soziale Netzwerke". Die Polizisten brachten Beispiele, wie leicht manche Leute es anderen machen, um an ihre Daten und Passworte zu kommen. Die Informationen waren sehr interessant für die SchülerInnen.
In der 4. Klasse befassten sich die Kinder und die Polizei mit dem Jugendschutzgesetz. Das bedeutet nicht nur, wie viele glauben: "Ich darf ab jetzt...". Nein , im gegenteil, die Kids erfuhren, dass sie ab 14 strafmündig sind und welche Konsequenzen oft schon kleine Blödheiten haben.
Aber wenn die Kinder aufgeklärt sind, haben sie es leichter nicht in jedes Fettnäpfchen zu treten.
Die Direktorin Heidemarie Kraus ist der Meinung : "Prävention ist wichtig, aber Eigenverantwortung steht über Allem!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.