27.07.2016, 07:30 Uhr

Hetzmannsdorfer Schmetterlinge siegten

18 Mannschaften, darunter auch Teams aus Neuseeland, Ungarn und Israel, nahmen am 7. Beachvolleyball-Turnier teil, das der DEV Hadres mit der Jugend auf der Sportanlage bei der Grenzlandhalle veranstaltete.
Obmann Franz Brammer, sein Stv. Harald Sponner, Schriftführer Christian Brammer und Jugendobmann Michael Niedermayer sorgten für eine perfekte Organisation des zehnstündigen Turniers. Den Wanderpokal konnte Bgm. Karl Weber bei der Siegerehrung dem Viererteam „Schmetterlinge“ aus Hetzmannsdorf überreichen, das sich im Finale gegen die Hausherren „Rebschule Schmid“ aus Hadres durchsetzte. Platz drei ging an die Obritzer: „Fisch + die starken Männer“, auf Platz vier landeten die „Blockbusters“, ein Schülerteam der HTL Hollabrunn.
Foto: jm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.