07.06.2016, 08:00 Uhr

SC Retz spielt in 1. Liga und legt auf Nachwuchs wert

Die 120 Kinder und Jugendlichen in 14 Mannschaften werden von 17 motivierten Jugendtrainern 1 bis 2 Mal pro Woche trainiert.Foto: Privat
RETZ (ag). Der Sportverein Retz wurde im Jahr 1921 gegründet. Im August 1956 haben sich der damalige ATSV und die Union zum SC Retz fusioniert. Seit der Saison 1956 wurde der SC Retz sieben Mal Meister, zuletzt 2011/12 in der 1. NÖ-Landesliga.
Der Obmann des Vereins ist Helmut Bergmann. Von 1994/95 bis zur Saison 2011/12 spielte der SC Retz durchgehend in der 1. NÖ Landesliga, anschließend zwei Saisonen in der Regionalliga Ost und seit der Saison 2014/15 wieder in der 1. NÖ Landesliga.
Der SC Retz legt viel Wert auf die eigene Jugend. 9 Mannschaften mit ca. 120 Mädels und Burschen von der U8 bis zur U23 trainieren eifrigst, um einmal in der Kampfmannschaft aufzulaufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.