20.09.2016, 08:00 Uhr

Fleischer siegen bei Wurst-WM

Angelika und Gerald Arthold aus Zellerndorf können auf insgesamt 10 Gold- und 2 Silbermedaillen stolz sein. Foto: Privat

Bei der Wurst-WM in Hollabrunn zeigten sich die Fleischhauer aus dem Bezirk sehr erfolgreich.

HOLLABRUNN (ag). Erstmals fand die Wurst-WM in Nieder-österreich, und dann gleich in Hollabrunn, statt. Alle zwei Jahre bietet der Bewerb Fleischerfachbetrieben aus aller Welt die Möglichkeit, die Qualität ihrer Produkte bewerten zu lassen. Rund 80 Fleischerinnen und Fleischer aus Österreich, Italien, Ungarn, Tschechien und Deutschland stellen sich dem strengen Urteil der Jury. Darunter auch vier aus dem Bezirk Hollabrunn.

Hofmann aus Hollabrunn

Die Weinviertler Fleischerei Hofmann erzielte 11 Gold- und 4 Silbermedaillen. „Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg, vor allem weil wir unsere Standardprodukte einreichten. Besonders stolz sind wir über den Zusatzpunkt beim Leberkäse. Viele Fleischhauer haben diesmal aus der Region teilgenommen. Dieser Erfolg zeigt uns, dass wir am richtigen Weg sind und unsere Qualität passt“, freut sich Franz Hofmann.

Arthold aus Zellerndorf

Die Zellerndorfer Fleischerei Arthold hat zum ersten Mal an einer internationalen Bewertung teilgenommen und konnte mit den 12 eingereichten Produkten zehn Gold- und zwei Silbermedaillen erreichen.
Ebenfalls teilgenommen haben die Fleischereien Sturm (Großnondorf) und Hündler (Sitzendorf) - siehe „Zur Sache“. Insgesamt wurden 900 Produkte eingesendet und 558 Goldmedaillen erzielt. Bei den heimischen Fleischermeistern trifft traditionelle Handwerkskunst auf Innovationsgeist. Neue Produkte, aber auch Altbewährtes, werden mit hochwertiger Qualität erzeugt.

Zur Sache:

Die Weinviertler Fleischerei Hofmann aus Hollabrunn erzielte 11-mal Gold und 4-mal Silber mit folgenden Produkten:
Kellerpastete, Leberkäse, Veltlinerschinken, Kranzlextra, Winzergold, Kellerharte, Weinviertler Rohschinken, Schinkenaufstrich, Kellergeheimnis, Kürbiskernhauswurst, Weinviertler Rohling, Landgeselchte Nuss, Blutwurst, Fürstl, Weinviertler Fleischschmalz.
Die Zellerndorfer Fleischerei Arthold erzielte 10-mal Gold und 2-mal Silber mit folgenden Produkten:
Extra-Kranzl, Hausdürre, Pulkautaler Rauchwurst, Käsekrainer, Debreziner, Blunzn-Kranzl, Meister-Blutwurst, Kellerspeck, Toastschinken, Hofgeselchtes essfertig.
Die Landfleischerei Sturm aus Großnondorf erzielte mit ihren Produkten 3-mal Gold und 1-mal Silber.
Robert Hündler aus Sitzendorf erreichte 13-mal Gold, 2-mal Silber und 1-mal Bronze.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.