10.04.2016, 13:30 Uhr

A schware Party in Burgschleinitz

Am 9.4 haben viele Feierwütige „A schware Party“ in Burgschleinitz erlebt. Die Hauptverantwortlichen für den gelungenen Ablauf der Feier waren Manuel Müller und Helmut Kernstock. Sie haben in Kooperation mit HK Audio Veranstaltungstechnik einen wahrlich tollen Partyabend geplant, bei dem für alle etwas dabei war. Das Catering inklusive Ausschank und Leberkässemmerl übernahm das Landgasthaus Sachata. Wenn der Hunger und Durst dann gestillt war, konnten die Partypeople am Dancefloor zur Musik von Demes und der Lightshow von Soundmasters abgehen. Auch das schlechte Wetter war den Partypeople herzlich egal: Feiern konnte man auch prima im Partyzelt.

Schon im Eingangsbereich zeichnete sich ab, wie enorm der Andrang auf das Event war. Denn wer hineinwollte musste Wartezeiten bis zu 20 Minuten auf sich nehmen. Auch auf dem Dancefloor und im gesamten Innenbereich durfte man keine Berührungsängste haben. Dass so viele Leute in der Location feiern wollten, war für die Organisatoren sicherlich eine Bestätigung nach der ganzen Planungsarbeit. Angekommen ist die Party bei den Besuchern ja wirklich sichtlich gut!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.