15.06.2016, 12:18 Uhr

Katholischer Sportverein Röschitz - Dieser Verein feiert große Fußballerfolge

Die Spieler des Vereins freuen sich ebenso wie Martin Bauer (Obm.Stv), Peter Hüttel (Gemeinderat), Alois Knell (Obm.) und Christian Krottendorfer (Bgm.) über den Sieg

Von Groß bis Klein trainieren hier alle mit

Seit dem Gründungsjahr 1953 ist der Katholische Sportverein Röschitz (KSV) auf derzeit 358 Mitglieder angewachsen. Er ist Mitglied beim NÖ. Fußballverband und in der NÖ. Sportunion. Der Vereinsname selbst ist auf den damaligen Röschitzer Pfarrer Leopold Uhl zurückzuführen, der zur Errichtung einer Sportanlage den Pfarrgrund zur Verfügung gestellt und zusammen mit der Katholischen Jugend Spiele ausgetragen hat. Erhalten geblieben ist der Name seit jeher und wird sogar in den Vereinsstatuen verankert. Auch heute ist die Nachwuchsarbeit in Zusammenarbeit mit dem USV Roggendorf/KJ wichtiger Bestandteil des Vereins. Sie wurde 2015 wiederaufgenommen und bringt zweimal wöchentlich 15 bis 20 Kinder ans runde Leder. Und ihre Fähigkeiten stellten die Spieler erst neulich aufs Neue unter Beweis: Denn die größten Erfolge konnte der KSV 2008 (Meistertitel, Aufstieg in die 1. Klasse Nordwest-Mitte) und 2016 (Meistertitel, Aufstieg in die Gebietsliga Nordwest-Waldviertel) erreichen. Wer gemeinsam mit dem Verein den großartigen Erfolg feiern will, kann dies gerne am 2. Juli 2016 tun. Dann findet nämlich die offizielle Meisterfeier statt, wozu alle herzlich eingeladen sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.