19.06.2016, 20:58 Uhr

Betriebliche Kuppel-Show Topf sucht Deckel läuft höchst erfolgreich

Insbesondere für Einpersonenunternehmen (EPU) sind Netzwerktreffen ein wichtiges Werkzeug zur Geschäftsanbahnung. Dem trägt die NÖ Wirtschaftskammer (WKNÖ) Rechnung mit der Veranstaltung der Geschäftskontaktmesse Topf sucht Deckel. Bei der jüngsten Veranstaltung sind in der Bettfedernfabrik in Oberwaltersdorf fast 350 Unternehmer aus den Bezirken Baden, Mödling, Wien-Umgebung, Wr. Neustadt, Neunkirchen und Bruck/Leitha zusammen gekommen. In neun Gesprächsrunden führten sie mehr als 650 Einzelgespräche. Man rechnet mit einem angebahnten Auftragvolumen von rund einer Million Euro.

„Das Konzept Topf sucht Deckel läuft schon seit drei Jahren im Burgenland und in Wien erfolgreich. Jetzt wurde es auf Niederösterreich ausgeweitet, und im nächsten Jahr sollen auch noch Oberösterreich und Kärnten dazu kommen“, erklärt Toni Ferk, Geschäftsführer von Sales Teams & More, der dieses Konzept entwickelt hat und von der WKNÖ mit der Durchführung beauftragt wurde, im Gespräch mit dem NÖ Wirtschaftspressedienst. „Im Vorfeld kann man schon potentielle Geschäftspartner aussuchen und mit ihnen bei der Veranstaltung eine Viertelstunde reden und feststellen, ob man den passenden Deckel zum eigenen Topf gefunden hat“, erläutert Ferk.

Teilnehmer, wie Michael Knorr, Geschäftsführer von Netzwerk-Fokus aus Wiener Neustadt, waren von der Veranstaltung sehr angetan: „Strategisches Netzwerken ist das Um und Auf zum Geschäftserfolg kleiner Unternehmen, insbesondere eines EPU“, betont er. Hier könne man wirklich gezielt die passenden Kontakte knüpfen und vertiefen.“ Auch Birgit Bauer vom Bildungsraum in Brunn/Gebirge hat die Art der Abwicklung gefallen: „Man konnte sich punktgenau die passenden Partner aussuchen.“ Und Helmut Löffler, Lebensberater und Schamane aus Seibersdorf, lobte den offenen Zugang, der ihm Kooperationspartner gebracht habe.

Topf sucht Deckel wird im Herbst mit zwei weiteren Veranstaltungen fortgesetzt, Mitte Oktober in Krems und Mitte November in Waidhofen/Thaya. Die Reihe soll im nächsten Jahr fortgesetzt werden. (hm)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.