02.04.2016, 12:11 Uhr

Buchpräsentation mit Vortrag von Dr. Franz Pieler über Angela Stifft-Gottlieb

Franz-PIELER (Foto: privat)

Eggenburg: FR. 8. April, 19.00 Uhr im Rathaus

Die Krahuletz-Gesellschaft, der Waldviertler Heimatbund (WHB) und das Forum Eggenburg laden ein zur Buchpräsentation

Waldviertler Biographien - Band 4

Dieses neue Buch enthält auf 608 Seiten mit ca. 200 Abbildungen die Biographien von 25 prominenten Waldviertler Persönlichkeiten,
vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert.


Freitag, 8. April 2016, 19.00 Uhr
Festsaal im Rathaus, 3730 Eggenburg, Kremser Straße 3

Programm

Begrüßung: Mag. Gerhard Dafert / Dr. Erich Rabl

Mag. Doris Gretzel: Vorstellung der Schriftenreihe des WHB
sowie der Bände "Waldviertler Biographien"

Vortrag

Dr. Franz PIELER: Angela Stifft-Gottlieb (1881–1941). Pfarrersköchin und Museumsleiterin

Vortrag von Dr. Pieler über Angela Stifft-Gottlieb

Am Freitag, 8. April 2016, um 19.00 Uhr wird Dr. Franz Pieler, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Krahuletz-Museums, im Festsaal im Rathaus in Eggenburg einen Vortrag über die Pfarrersköchin und Museumsleiterin Angela Stifft-Gottlieb (1881-1941) halten. Der Vortrag ist verbunden mit einer Buchpräsentation. Vorgestellt werden die vier Bände "Waldviertler Biographien", Band 4 ist jüngst erschienen und enthält 25 Beiträge zu verschiedenen Waldviertler Persönlichkeiten.
Franz Pieler befasst sich mit Angela Stifft-Gottlieb, die einerseits von 1929 bis 1941 vorbildliche päläontologische und archäologische Ausgrabungen durchführte, andrerseits verstrickte sie sich durch ihre Annäherung an der Nationalsozialismus in den Sumpf des Rassismus und der Pseudowissenschaft.
Bei dieser Buchpräsentation werden die Schriften des WHB/Waldviertler Heimatbundes zu einem Sonderpreis angeboten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.