10.07.2016, 12:57 Uhr

Die "Königin der Nacht" blüht nur eine Nacht

(Foto: Scharb)
Mediterranes Flair in Horn. Johann Scharb, vor acht Jahren ist der Mann aus Altenmarkt der Liebe wegen, nach Horn gezogen - zu seiner Partnerin Elfriede. Damals hat er zwei winzige Kakteen-Ableger mitgebracht. Nun freut er sich jedes riesig über die 8 - 9 Zentimeter großen blass-lila Blüten - und Fußgänger, die durch die Alpenlandstraße gehen, erfreuen sich auch daran, denn neben Kakteen gibt es Feigen, Riesentomaten uvm auf dem 7 1/2 Meter langen Balkon.
Sein Geheimtipp: "Für einen Kaktus muss man viel Herz haben, auch wenn diese Pflanze sehr genügsam ist. Auf jeden Fall braucht sie Kakteenerde, ein Plastik-Pflanzengeschirr, keinen Ton - denn Kakteen mögen keinen Kalk."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.