02.07.2016, 17:44 Uhr

Entdeckt im Briefkasten

"Bis vor Kurzem klebte am Briefkasten unseres Nachbarn ein Zettel mit der Aufschrift 'Post bitte seitlich einstecken'.
Als wir ihn darauf ansprachen, zeigte er uns den Grund dafür. Aus Moos und Federn hatten Meisen ein Nest hineingebaut. Es waren fünf kleine Vogerl darin. Durch den Briefschlitz flogen die Eltern beim Füttern aus und ein.
Beim letzten Besuch, wo auch das Foto entstand, flatterten dann die ersten Jungen davon und nun ist der Briefkasten wieder frei für die Post", schreibt Elisabeth Ullreich aus Sachsendorf und zeigt die kuscheligen kleinen "Postkartenbesetzer".
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.