03.05.2016, 14:32 Uhr

Festmesse am 1. Mai

(Foto: privat)
Einen bestens besuchten Arbeitnehmer-Festgottesdienst, an dem auch Vizebürgermeisterin Gerda Erdner in Vertretung von Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier teilnahm, gestalteten Kath. Arbeitnehmerbewegung und Christlicher Arbeiterverein Horn am 1. Mai in der Piaristenkirche.

Da diesmal der 1. Mai auf einen Sonntag fiel, ging P. Paul Nejman, der von seiner Wiener Pfarre angereist war, in seiner Predigt auf das Sonntagsevangelium ein. Bußakt, Fürbitten, Opferungsgebet und Kommuniongedanken waren jedoch auf religiöse und gesellschaftliche Anliegen von Berufstätigen abgestimmt. Der Christliche Arbeiterverein beteiligte sich mit einer Fahnenabordnung.

Nach dem Gottesdienst trafen sich Mitglieder und Freunde beider Bewegungen zu einem zwanglosen Frühschoppen im Poststüberl.

Foto: :
KAB und CAV Horn feierten gemeinsam den 1. Mai mit einem Festgottesdienst in der Piaristenkirche, v. li. Lektor Roman Fröhlich, Josef Zeitlberger, Rupert Unterberger, Alfred Greill, Zelebrant P. Paul Nejman, Fahnenträger Eduard Vevera, Erwin Ferstl, Organist Bernhard Fraberger, RR Rudolf Starkl und RR Alfred Schmölzer
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.