02.05.2016, 14:06 Uhr

Gars: Asylwerber sorgen für Polizeieinsatz

(Foto: Günther Winkler)
GARS. Der Polizeiposten Gars wurde heute Mittag verständigt, dass es bei den Asylwerbern im ehemaligen Lachmair-Gebäude zu einer Schlägerei gekommen sei. Da im Vorfeld nicht klar war, wie viele Personen beteiligt waren, wurden mehrere Polizeistreifen des Bezirks zum Einsatzort geschickt.
Vermutlich war es zwischen zwei Asylwerbern zum Streit gekommen. Grund dafür soll die unterschiedliche Auffassung über das Aufräumen der Küche gewesen sein.
Die Polizeibeamten konnten den Streit zwischen den Kontrahenten relativ schnell schlichten - Dolmetscher wurden für weitere Amtshandlungen angefordert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.