13.07.2016, 15:21 Uhr

Gewinn dieses "geile Ding": In der Schlossküche von Greillenstein die Gräfin mal "einkochen"

Beim Ribisel-Pflücken im privaten Schloss-Garten: Isabelle und Elisabeth Kuefstein (Foto: Günther Winkler)

In Greillenstein schwingt die Gräfin für Sie den Kochlöffel. Ein g'schmackiges Erlebnis für alle Adel-Fans.

GREILLENSTEIN. Marmelade einkochen können viele. Aus Gartengemüse ein Letscho zaubern ebenfalls. Aber nur bei uns machen Sie aus Birnen, Äpfeln oder Paprika aus adeligem Garten eine wunderbare frische Marmelade oder Letscho – und erst die "Köchin" wird Sie begeistern. Es ist keine geringere als Schlossherrin von Greillenstein, Elisabeth Kuefstein.

Nach einer kleinen Führung durch das Renaissance-Schloss werden Früchte bzw. Gemüse aus dem Garten geholt und gemeinsam eingekocht. Danach gibt es eine Kaffeejause mit Butterbrot und der frischen süßen Köstlichkeit. Als Krönung darf sich jeder ein Glas mitnehmen.


Noch 24 weitere "geile Dinge" warten auf dich!

Sie haben noch Lust in diesem Sommer mehr außergewöhnliche Dinge zu erleben? Kein Problem.

Hier geht’s zu allen 25 geilen Dingen -->

Die Aktion ist bereits beendet!

1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.