23.07.2016, 01:31 Uhr

Heute: Begegnungscafé, Sa., 23. Juli ab 10 Uhr

Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen unterschiedlicher Nationen zu treffen. (Foto: willkommen Mensch)
HORN. willkommen Mensch lädt zum vierten Begegnungscafé. Das Café unterstützt in einer zwanglosen, gemütlichen Atmosphäre das Zusammentreffen von Menschen unterschiedlichster Nationen, die ihre vorläufige oder fixe Heimat hier im Waldviertel gefunden haben. Fast 200 Menschen nützten beim letzten Treffen die Gelegenheit einander kennenzulernen.
Asylwerber leben in Horn und verschiedenen Gemeinden in unterschiedlichen Quartieren und wissen oft nicht voneinander. Auch viele Helfer kennen einander nicht und suchen Kontakte, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen. Asylwerber und die einheimische Bevölkerung sollen einander kennenlernen, vom Leben erzählen, Sorgen und Hoffnungen teilen. "Das Konzept ist aufgegangen", strahlen die Mitglieder des Vereins.
4. Begegnungscafé
am Samstag, 23. Juli 2016, ab 10:00 Uhr im Tonkeller - Kunsthaus Horn. 10:30 Uhr Eröffnung. 11:00 Uhr: Ein Jahr Flüchtlingsarbeit aus Sicht der Diakonie, 14:00 Uhr: Flüchtlinge stellen sich vor. 16:00 Uhr: Weitere Flüchtlinge stellen sich vor. Jeder Interessierte ist eingeladen. Es gibt arabischen Kaffee, Tee, Filterkaffee und viele Leute bringen Kuchen mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.