25.06.2016, 22:59 Uhr

Kinderrallye in Fuglau am 2. Juli 2016

Top-Rallyepilot Beppo Harrach (Foto: Schwameis)

Kinderrallye - alle Kinder mit und ohne Handicap können mit den besten Rallyepiloten Österreichs heiße Runden auf dem Copilotensitz drehen

Zum sechzehnten Mal wird das Team Schindelegger am Samstag, den 02.Juli 2016 ab 13 Uhr die legendäre Kinderrallye am Nordring in Horn/Fuglau, die erstmals mit einer Schulabschlußfeier verbunden ist, veranstalten;
Ziel ist es, dass alle Kinder mit und ohne Handicap und alle noch Junggebliebenen mit viel Spaß und Freude in die Ferien starten und mit den besten Rallyepiloten Österreichs ein paar heiße Runden auf dem Copilotensitz drehen können und viele Attraktionen genießen.
Diese Gratis-Veranstaltung steht wie immer im Zeichen der Unterstützung für alle diejenigen, die in unserer Gesellschaft benachteiligt sind und Hilfe in Form von finanzieller Zuwendung benötigen. Mithilfe unserer treuen Sponsoren und Privatspendern unterstützen wir heuer folgende Kinderprojekte:
 1000 PS für 1 PS: Mit diesem Projekt werden Pferdekinder, die für den Schlachter bestimmt waren, zu Kindertherapiepferden ausgebildet. Hier gehen Tierschutz, Motorsport und die Förderung benachteiligter Kinder Hand in Hand.
 Verein Die Boje: psychologische Akuthilfe für Kinder in Krisensituationen
 Verein Light of Love: Kinderprojekt in Indien für 460 Kinder, 70 davon behindert, Schule, Kindergarten, medizinische Betreuung,
Beschäftigungsprojekt Hilfe zur Selbsthilfe
___________ _______ _______ ________ _______ ________ _______ ________
Beginn der Kinderrallye:
Ab 13 Uhr sind alle Stationen für unsere Besucher geöffnet. Zu den Attraktionen der Kinderrallye 2016 zählen:
 Rallyefahren mit echten Rennautos und den besten Rennfahrern Österreichs
 Tretautos, Tretautorennen für unsere jüngeren Piloten
 Pferdestation: Kinder mit und ohne Handicap haben die Möglichkeit auf speziellen Hippotherapiepferden des Therapiehofs
Kanzian, zu reiten.
 Hüpfburg und viele Spielestationen des Sponsors ARA
 Riesendrehleiter der Horner Feuerwehr
 Musikalische Begleitung von und mit Falco Luneau
 Kinderschminken, Kindergeschenke und vieles mehr...
Für Speis und Trank, staubfreie Rennbahn und Sicherheit sorgt das Team von Ring -Besitzer Franz Eisenhauer, der wie immer das ganze Areal des Nordrings Horn/Fuglau gratis zur Verfügung stellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.