21.04.2016, 17:55 Uhr

Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger hielt Vortrag in seiner Heimat!

Silvia Romer, Leopoldine Barth, Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger, Sarah Linsbauer, VHS Leiterin Hilde Juricka, Lisa Linsbauer, Elisabeth Linsbauer (Foto: VHS)
VHS Leiterin Hilde Juricka begrüßte 35 Besucher und freute sich, dass sie so einen bekannten Vortragenden in Drosendorf begrüßen darf!
Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger betonte in seinem Vortrag: Kräuter sind ein ganz großes Geschenk des Himmels. Sie sind uns aber nicht zufällig in den Schoß oder besser gesagt vor die Füße gefallen. In ihrem ganzen Wesen und in ihrer Wirkkraft signalisieren sie uns die Sympathie des Schöpfers, der den Menschen unsere geheimnisvolle Welt geschenkt hat. Um zu Heilkräutern und zu anderen Pflanzen einen unkonventionellen Zugang zu bekommen, bietete der Geraser Chorherr im Zuge des Vortrages allen Besuchern seine Überlegungen und Erkenntnisse an. Davon können sowohl der Leib als auch die Seele profitieren.
Hilde Juricka bedankte sich abschließend beim Kräuterpfarrer für den informativen Vortrag und lud ihn für eine Fortsetzung zu einem weiteren Vortrag in Drosendorf ein!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.