30.06.2016, 20:29 Uhr

Lehrlingsaustausch bei TEST-FUCHS

Das Foto zeigt Lehrlinge von TEST-FUCHS und aus Langenlebarn, von links nach rechts: Marcus Schwetz, Felix Heller (Langenlebarn), Sebastian Reininger (Horn), Kerstin Strak (Thaya, Bez. Waidhofen), Sabrina Schaffer (Geras, Bez. Horn) (Foto: TEST-FUCHS)
TEST-FUCHS in Groß Siegharts ist seit Jahrzehnten für seine ausgezeichnete Lehrlingsausbildung bekannt. Pro Jahr erlernen rund 40 Lehrlinge die Berufe des Mechatronikers, technischen Zeichners oder Metalltechniker/Zerspanungstechniker bei TEST-FUCHS. Bereits als Lehrling hat man schon die Gelegenheit Erfahrungen im internationalen Umfeld der Luft- und Raumfahrt zu sammeln. Im Rahmen von Lehrlingsaustauschprogrammen haben die Nachwuchskräfte auch die Möglichkeit in andere Betriebe hineinzuschnuppern. „ Das ist eine Erfahrung, an die man sein Leben lang gerne zurück denkt“ sagt Markus Nagl, der Leiter der Lehrlingsausbildung.
Im Rahmen eines solchen Austauschgramms kamen diesen Juli 2 Lehrlinge aus dem Fliegerhorst Brumowski in Langenlebarn ins Waldviertel. Auch für diese angehenden Luftfahrzeugtechniker war der Arbeitsaustausch ein besonderes Erlebnis. In Langenlebarn kommen sehr viele Testgeräte von TEST-FUCHS zum Einsatz und es war sehr interessant zu sehen, wie die Geräte, mit denen man täglich arbeitet, hergestellt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.